LED-Spot fürs Smart-Home

Was muss der perfekte LED-Spot fürs Smart-Home bieten?

An vorderster Stelle sollte immer die Lichtqualität stehen. Als erstes wird meist an die Farbtemperatur gedacht. 2700Kelvin – oder weniger technischer ausgedrückt: warmweiß – ist meist die Lichtfarbe im Wohnbereich. Den Anwendern ist diese Farbtemperatur von der guten, alten Glühbirne bekannt und wirkt angenehm, beruhigend.

Besteht kein weiterer Bedarf an weiteren Lichtfarben, kann man hier den klassischen LED-Spot WW auswählen. Soll die Farbtemperatur jedoch variabel sein – egal ob noch wärmer, kälter oder ein neutralweiß, dann fällt die Entscheidung auf einen tuneable white LED-Spot. Sollen darüber hinaus Farbakzente gesetzt werden, ist man bei einem LED-Spot RGBW mit seinen 16.7 Millionen Farben genau richtig (siehe obiges Video).
Der nächste wesentliche Punkt zum Thema Lichtqualität ist der Farbwiedergabeindex CRI. Leider wird dieser viel zu selten beachtet, dies liegt Schlichtweg an der Unwissenheit, selbst bei den Fachleuchten. Wobei es doch recht einfach verständlich ist: Simpel erklärt gibt dieser Wert an, wie unverfälscht sämtliche angestrahlte Farben wiedergegeben werden. Hierbei handelt es sich um einen „Prozentwert“, sprich umso höher, umso besser und 100 ist das Maximum.

Effizienz vs. Qualität - Der Kompromiss wurde gelöst

LED-Spots fürs Smart-Home: Grundbeleuchtung Wohnzimmer

Ein LED-Spot fürs Smart-Home muss neben den oben genannten Punkten vor allem auch durch den gesamten abgegebenen Lichtstrom und seinen Wirkungsgrad bestechen. Hier sollte schon ein Wert ein Wert von ca. 100lm/W erzielt werden, und zwar bei einem CRI >=90 und einer Farbtemperatur von 2700K. Ist die Farbtemperatur kälter (z.B. 4000K) oder der CRI niedriger (z.B 80), dann erhöht sich der Wirkungsgrad nochmal um ca. 15%.
Der LED-Spot WW schafft die Hürde mit 810lm (siehe Beitrag „Watt war gestern„) bei 8W klar, da der Spot ohne Lichtverlust auch mit 7.2W betrieben werden kann. Die Konstantstromregelung der LEDs garantiert auch bei niedrigerer oder höherer Spannungsversorgung einen immer gleichen Lumenoutput.
Die besondere Optik mit Reflektor und Diffusor ergibt eine dezente Optik und erzeugt ein wunderbares Lichtbild.
Die Ansteuerung erfolgt mit einem PWM Dimmer. Unser Dimmer eignet sich perfekt für bis zu 36Stück der LED-Spot fürs Smart-Home an einem einzigen Gerät!

Die passenden Produkte zu diesem Themebereich in unserem Online-Shop

Entdecken Sie weitere LED-Einbaustrahler

LED-SwingSpot 24V, 5W, 2700K,CRI90, verschiedene Covers, RGBW LED-Spots dimmbar

Für eine weit 𝐠𝐞𝐫𝐢𝐧𝐠𝐞𝐫𝐞 𝐄𝐢𝐧𝐛𝐚𝐮𝐭𝐢𝐞𝐟𝐞 und die Möglichkeit des 𝐒𝐜𝐡𝐰𝐞𝐧𝐤𝐞𝐧𝐬 haben wir eine 𝐳𝐰𝐞𝐢𝐭𝐞 𝐋𝐄𝐃-𝐒𝐩𝐨𝐭-𝐒𝐞𝐫𝐢𝐞, unsere 𝐒𝐰𝐢𝐧𝐠-𝐒𝐩𝐨𝐭𝐬.
Diese stehen ebenso in den Varianten 𝐑𝐆𝐁𝐖, 𝐖𝐖/𝐊𝐖 & 𝐖𝐖 zur Verfügung. Darüberhinaus zeichnen sie sich durch einfach  tauschbare Fronten in Chrom, Weiß, Schwarz, Gold und Gebürstet aus! Außen- und Innenring sind desweiteren beliebig kombinierbar und die LED-Spots sind somit genauso individuell wie ihr Smart-Home!

Scroll to Top